Unser Motto für 2018 lautet: „UMWELT BE-GREIFEN“

Ihr Profil:

• Eine abgeschlossene (akademische) (Berufs-) Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher, Sozialpädagogen/-in oder eine gleichwertige pädagogische Ausbildung
• Freude und Begeisterung, Feinfühligkeit und Achtsamkeit im Umgang mit Kindern, Eltern und dem Team
• Eigenverantwortliches und zuverlässiges Arbeiten, Flexibilität und Teamgeist
• Fundiertes pädagogisches Fachwissen
• Interesse und Bereitschaft zur Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption sowie der
Qualitätsentwicklung

Wir bieten Ihnen:

• Gute Zusammenarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
• Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
• Fachliche Unterstützung durch die Fachberatung des Zentrum Bildung der EKHN•
• Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
• Geregelte Vorbereitungszeiten
• Teilnahme an der Qualitätsentwicklung der EKHN
• Regelmäßige Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten

Vergütung erfolgt nach KDO mit den in unserer Kirche üblichen Sozialleistungen. Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (ACK) wird vorausgesetzt.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Weitere Fragen zu der Stelle beantwortet Ihnen gerne die stellv. Leitung unserer Kindertagesstätte: Frau Marlit Raabe, Tel. 06174/5561, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bewerbungen werden erbeten an: Martin-Luther-Gemeinde Falkenstein, Kirchenvorstand, Gartenstr. 1, 61462 Königstein

 

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok