Aktuelles aus dem Kindergarten – März  2013

„KiFöG – so nicht!“ – für ein besseres KinderbetreuungsgesetzAm 7. März wurde war der Kindergarten geschlossen, da alle Erzieherinnen in Wiesbaden an der Aktion zum neuen hessischen Kinderförderungsgesetz teilgenommen haben. Mit einigen Kindern sind wir am 12. März nach Königstein gefahren, um dort zusammen mit anderen Kindergärten ebenfalls an einer Aktion zum hessischen KiföG teilzunehmen. Der Einsatz hatte schon Erfolg: Die Regierung hat angekündigt, das Gesetz nachzubessern.

 

„Vater-Kind-Aktion“
Unsere „Vater-Kind-Aktion“, die im letzten Herbst wetterbedingt ausfallen musste, haben wir am 16. März 2013 mit großem Erfolg nachgeholt. Wir haben uns sehr über die Teilnahme von mehr als 30 Vätern mit ihren Kindern gefreut. Zusammen haben sie eine spannende Schatzsuche erlebt und zum Abschluss im Kindergarten gegrillt. Die Mütter hatten an diesem Tag frei! 

 

 

Ostern
Neben dem Aussuchen und Basteln der Osterkörbchen haben die Kinder selber mitgebrachte Eier bemalt und die verschiedensten Oster-dekorationen für den Kindergarten gebastelt. So zog der Frühling schon mal bei uns ein.

Für die Kinder war das Thema „Grüne Sauce“ aktuell. Diese gibt es bei uns traditionell am Gründonnerstag frisch zubereitet zum Mittagessen. Leider konnten wir die dafür benötigten Kräuter nicht selber in unserem Hochbeet wachsen sehen, da es noch zu kalt war. So haben wir die unterschiedlichen 7 Kräuter im Flur in Töpfen ausgestellt und gelernt, wie sie aussehen. Nach unserem gemeinsamen Osterfrühstück, dem die Ostergeschichte von Pfarrer Breidenstein vorausging, haben wir dann am letzten Tag von den Osterferien die grüne Sauce mit Eiern gegessen.

Außengelände wieder geöffnet
Pünktlich zum Frühlingsbeginn ist unsere Außengelände wieder komplett bespielbar. Im Sand wurden die große Holzburg und der Sonnenschirm umgesetzt.

Sommerfest
Die Vorbereitungen für unser diesjähriges Sommerfest sind bereits angelaufen. Angelehnt an unser Jahresmotto, gestalten wir es zu dem Thema „Als Oma und Opa noch klein waren“.

Jahrbuch
Damit unser Jahrbuch auch wieder pünktlich zum Sommerfest fertig wird, fand der Malwettbewerb für die Logos, die das Jahrbuch schmücken, statt. Die Vorschulkinder malten passend zu jeder Gruppe einen Bären, einen Pinguin und einen Krabbelkäfer. Alle Bilder wurden im Flur ausgestellt und die Gewinner, die durch Stimmabgabe der Eltern ermittelt wurden, gekürt. Ebenfalls war das Team der Jahrbuchredaktion, bestehend aus Eltern, sehr aktiv in den letzten Tagen. Sie fotografierten und interviewten die Kinder. Das alles kann man dann im Jahrbuch nachlesen.

Was sonst noch war:

  • Die Kinder der Vorschulgruppe fand in diesem Monat der Besuchstag in der Grundschule Falkenstein statt. So konnten sie schon mal erleben wie sich Schule anfühlt
  • In jeder Gruppe ist Mittwochs eine Praktikantin aus der Friedrich Stolze Schule, um sich bei uns über das Berufsbild der Erzieherin zu informieren und Kindergartenluft zu schnuppern.

 

Aktuelles aus der Krabbelgruppe – März  2013

Der Frühling ließ auch in der Krabbelstube in diesem Jahr lang auf sich warten. Trotzdem haben wir angefangen unseren Gruppenraum mit den Kindern frühlingshaft zu gestalten.

Im Morgenkreis haben die Kinder Kresse gesät. In der Zeit bis Ostern haben wir dann beobachtet wie sie wächst und haben sie natürlich auch regelmäßig gegossen.

Wir haben viele Lieder gesungen:
„Stups der kleine Osterhase“, „Osterhas´ bring mir was“, „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ und „I like the flowers“.
Und wir haben auch viele Fingerspiele gemacht: 
„Der Hase heißt Franz Meier“, „Die kleine und die große Ente“ und „See the easter bunny“.

Die Kinder haben in der Osterzeit ihre Osterkörbchen selbst gebastelt, Ostereier gemalt und ausgeschnitten und Blumen angemalt. Außerdem haben wir mit den Kindern Osterplätzchen und Quarkhasen gebacken, die wir an unserem tollen Osterfrühstück probiert haben.

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok