Aktuelles aus dem Kindergarten – April/Mai  2013

Neue Familien in der Villa RegenbogenAnfang Mai fand der Elternabend für die neuen Kindergarteneltern statt. Schon jetzt bereiten wir uns auch in den Gruppen auf die neuen Kinder vor. Dies geschieht zusammen mit den Kindern in den Gruppen. Die Garderobenhaken werden neu verteilt und in den Gruppen wird thematisiert, dass bald neue, jüngere Kinder in den Kindergarten kommen werden. So können sich alle Beteiligten auf die neue Situation nach den Sommerferien schon einmal einstellen. Entsprechend ist eine Art Abschiedsstimmung im Kindergarten bereits spürbar. Die letzten Wochen sind für die „Großen“ angebrochen und diese werden noch einmal richtig genossen..

SommerfestUnser diesjähriges Sommerfest unter unserem Jahresmotto „Als Oma und Opa noch klein waren“ mit vielen Spielstationen, einem Grillstand, einem großen Kuchenbuffet, einer Tombola und natürlich einer bunten Vorführung der Kinder steht vor der Tür. Wir freuen uns alle sehr darauf und sind mit großem Eifer bei den Proben. 

HochbeetUnser neues Hochbeet lebt langsam auf. Die Erdbeeren blühen, Schnittlauch ist gepflanzt und die selbst vorgezogenen Tomaten-, Pepperoni- und Paprikapflanzen werden nächste Woche eingesetzt.

 

KindergottesdienstDer Kindergottesdienst der Luther-Gemeinde hat sich im Laufe des letzten Jahres vollkommen etabliert. Groß und Klein sind begeistert, was sich auch in der großen Zahl der Kindergartenkinder zeigt, die sich an dem Kindergottesdienst erfreuen.

Was wächst ...Die Kinder der Bärengruppe haben Kresse gesät und das genaue Wachstum über 7 Tage beobachtet und dokumentiert. Die Kresse wurde dann beim gemeinsamen Frühstück mit Quark verputzt.

Kinder im VerkehrFür die Kinder der Vorschulgruppe fand in der letzten Aprilwoche das Projekt „Kind im Verkehr“ statt. Mitarbeiter der deutschen Verkehrswacht aus Bad Homburg erarbeiteten mit den Kindern die Theorie und übten im Anschluss richtiges Verhalten im Verkehr vor Ort in Falkenstein. In diesem Jahr wird zu diesem wichtigen Thema wieder ein Elternabend stattfinden.

„Macht Kinder stark“Ebenfalls im Mai haben die Kinder der Vorschulgruppe  in Zusammenarbeit mit dem katholischen Kindergarten das Training „Macht Kinder stark“ durchgeführt, das von einer externen Trainerin geleitet wurde. 

 

Aktuelles aus der Krabbelgruppe – April/Mai 2013

Jeder sonnige Tag wurde dazu genutzt, um in den Garten zu gehen. Dort haben die Kinder im Sand gegraben, sind Karussell gefahren oder gerutscht. Auch die Schaukel wurde gerne in Anspruch genommen.

Regelmäßig haben die Krabbelkäfer für das Sommerfest geübt. Diesen Nachmittag wollen wir am 8. Juni 2013 mit allen Eltern, Großeltern und vielen anderen Gästen genießen.

Im Mehrzweckraum können wir jetzt immer die neue Schaukel nutzen, das macht viel Freude.

Im Morgenkreis haben die Krabbelkäfer weitere Experimente kennengelernt:

- was schwimmt, was nicht
- das wachsende Gummibärchen
- der geheimnisvolle Luftballon

Außerdem haben wir die neue Kreisspiele „Die Raupe Nimmersatt“ und „Die Vogelhochzeit“ gespielt. Unsere aktuellen Lieder sind: „Grün, grün, grün sind alle meine Kleider“, “Itzy, bitsy spider”, „Summ, summ, summ“ und “I like the flowers”. Bücher, die wir angeschaut haben sind “Itzy, bitsy spider” und “Dora goes for a ride”.

Unsere „großen“ Krabbelkäfer wissen nun auch, dass sie demnächst in den Kindergarten gehen werden, und freuen sich schon sehr darauf.

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok