Aktuelles aus dem Kindergarten – Oktober 2013

ElternabendEnde September fand  der Wahl- und Vorschulelternabend statt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Elternbeirat, der an diesem Abend gewählt wurde.

Die Eltern der zukünftigen Schulkinder wurden über die Inhalte und Ziele der Vorschulgruppe und die Kriterien der allgemeinen Schulfähigkeit informiert. 

St. MartinFür den bevorstehenden Sankt Martins Umzug wurden fleißig Laternen gebastelt. Die Kinder üben mit ihren Laternen vorsichtig zu laufen, da in der Mehrzahl echte Kerzen in den Laternen brennen.

 

BrandschutzerziehungDer Umgang mit Kerzen, bzw. mit Feuer stand auch im Mittelpunkt unserer diesjährigen Brandschutzerziehung. Eine Frau und zwei Männer von der Feuerwehr wurden von uns ganz bewusst zu dieser Jahreszeit eingeladen, damit die Kinder jetzt ein Bewusstsein für die Gefahren aufbauen und den entsprechenden Umgang mit Streichhölzern üben. Außerdem übten die Kinder einen Notruf abzusetzen, indem sie die „Feuerwehr anriefen“ und alle wichtigen Informationen im Falle eines Brandes aufsagten. Das war ein sehr aufregender Vormittag für alle.

Für die jüngsten Kinder wurden in dieser Zeit themenbezogene Aktivitäten in der Turnhalle angeboten. Es wurde eine Feuerwehrgeschichte vorgelesen, jeder konnte mit einem echten Feuerwehrhelm auf einem Bobbycar durch den Turnraum sausen und ein Sicherungsseil ausprobieren.

Die Vorschulkinder sind nach dem Mittagessen zur Feuerwehr gelaufen. Dort konnten sie beobachten, wie sich ein Feuerwehrmann für einen Einsatz anzieht und was zu einem Feuerwehrauto gehört. Die Kinder haben viele Fragen gestellt, die die Feuerwehrmänner ganz genau beantworteten. Zum Schluss durften alle im Feuerwehrauto Platz nehmen und bekamen dort das Auto von innen erklärt. Die Kinder waren begeistert!

 

VorschulgruppeAm Montag nach den Herbstferien haben die zukünftigen Schulanfänger den Vormittag in der Grundschule verbracht. Dort wurden sie von der Rektorin begrüßt und gingen dann in Kleingruppen mit einer Lehrerin in die Klassen, wo sie einige Aufgaben gemeistert haben.

Im Kindergarten beschäftigen sich die Vorschulkinder der „Leopardengruppe“ zur Zeit mit dem Thema „Adressen“. Die Kinder kennen ihre Straße, Hausnummer und den Ort, in dem sie wohnen. Wir laufen in den nächsten Wochen zusammen zu Fuß zu den unterschiedlichen Wohnorten der Kinder, sodass ein Bewusstsein für Entfernungen und Orientierungsmöglichkeiten entsteht.

MittwochsangeboteUnsere zusätzlichen Angebote am Mittwoch finden nun wieder statt, da die Eingewöhnungszeit der neuen Kinder abgeschlossen ist. Nun gehen wir wieder abwechselnd in den Wald und zum Turnen gehen, können musizieren und forschen. 

DraußenDas Hochbeet ist komplett abgeerntet und die letzten Tomaten gepflückt und verarbeitet. In nächster Zeit wird es winterfest gemacht, um dann im nächsten Frühjahr wieder neu bepflanzt zu werden.

Aktuelles aus der Krabbelstube – Oktober 2013

Interessant: Die Baustelle!Wir waren viel draußen im Garten. Von dort aus haben die Kinder die Baustelle beobachtet und selbst im Sandkasten Baustellen aufgebaut. Bedingt dadurch schauen wir uns jetzt Bücher über Baustellen, Baustellenfahrzeuge etc. an. Es war ebenfalls sehr interessant für die Kinder dabei zu zusehen, wie die großen Bäume rund um unser Außengelände mit einem Kranfahrzeug beschnitten wurden. Und drinnen sind die Kinder dann selber als Feuerwehrleute herumgetollt!

St. MartinDie Kinder haben mit großer Begeisterung ihre Laternen gebastelt. Sie haben die Form kleiner Marienkäfer und sind sehr schön geworden. Gemeinsam wurden viele Laternenlieder für den bevorstehenden Martinsumzug geübt. 

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok