Unser Motto für 2018 lautet: „UMWELT BE-GREIFEN“

In das neue Jahr starteten wir mit unserem diesjährigen Jahresmotto

„UMWELT BE-GREIFEN“.

„Spielend gesund bleiben – Wir achten darauf, dass es uns gut geht“, das war unser Motto 2017. 

Dieses Thema hat die Kinder sehr beschäftigt und immer wieder ermuntert ihre Gefühle in besonderen Situationen zu benennen. Es war ein sehr schöner Abschluss als wir die Fotos aus den Familien aufgehängt haben die die Verbindung zum Motto deutlich zum Ausdruck gebracht haben. Die Kinder stehen täglich vor den Trennwänden mit den Bildern und unterhalten sich über die schönen Momente die sie erlebt haben und die hier zu sehen sind.

In diesem Jahr geht es um das Motto 

„UMWELT  BE-GREIFEN“.

Der Leitgedanke zum Thema Umwelt aus dem hessischen Bildungsplan lautet: „Vor dem Hintergrund der globalen ökologischen Krise gewinnt ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen immer mehr an Bedeutung. Umweltbildung und -erziehung leisten dazu einen wesentlichen Beitrag. Umweltbildung und -erziehung setzen sich mit dem Selbstverständnis des Menschen zu seiner Umwelt auseinander: Was verstehe ich unter Umwelt? Welchen Wert messe ich ihr zu? Welche Rolle nehme ich der Umwelt gegenüber ein? Mit der Beantwortung dieser Fragen sind Umweltbildung und -erziehung auch stark mit der Entwicklung von Wertehaltung verbunden und es werden viele Lebensbereiche, von der Naturbegegnung über Gesundheit berührt bis hin zum Freizeit- und Konsumverhalten.“

Dieses Thema umfasst nicht nur die „Reparatur“ bereits entstandener Umwelt-Schäden, wir werden uns mit verschiedenen Bereichen befassen: Wie können wir die Umwelt schützen - Wir schaffen Raum um die Umwelt mit allen Sinnen wahrzunehmen -  Wir schauen uns den Lebensraum verschiedener Tiere an – Wir beschäftigen uns mit Müllvermeidung, Mülltrennung und Recyclingprozessen –  Was hat Wasser für Eigenschaften – Wie ist das mit der Trinkwassergewinnung – Was ist ein Wasserkreislauf - Wir besuchen den Wertstoffhof in Königstein – und vieles mehr zu diesem Thema.

Wir sind gespannt, was den Kindern zu diesem Thema alles einfällt, das Jahresmotto besprechen wir am Dienstag, den 16. Jan. 2018 in einer „Kinderkonferenz“ mit den Kindern.

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok